Öffentliche Verkehrsmittel - Vorarlberger Verkehrsverbund

Zuständige Institution

Verkehrsverbund Vorarlberg
Herrengasse 14
6800 Feldkirch
Tel: +43 5522 83951 0
Fax: +43 5522 73973
E-Mail
Website

Beschreibung

Zugänglichkeit:

Die Stadtbusse in Bregenz, Dornbirn, Feldkirch, Bludenz und ein Großteil der Landbusse sind mit ausfahrbaren Rampen ausgestattet und somit für Rollstuhlfahrer benützbar.

Ermäßigungen: 

Menschen mit Behinderung und Blinde bekommen ihre VVV Jahreskarte zum Sparpreis.

Voraussetzung ist der Nachweis der Behinderung von 70% bzw. 1/25 der normalen Sehschärfe oder die Zusatzeintragung im Behindertenpass: Der Inhaber oder die Inhaberin des Passes kann die Fahrpreisermäßigung  nach  dem  Bundesbehindertengesetz in Anspruch nehmen.

Zu jeder Jahreskarte kann der/die im selben Haushalt lebende PartnerIn dieselbe oder eine günstigere Jahreskarte zum Sparpreis erwerben.
Ist der/die PartnerIn ebenfalls körperlich beeinträchtigt oder blind, zahlt auch er/sie für die maximo Jahreskarte nur 199 Euro.
Erhältlich in allen Servicestellen mit Foto, Ausweis und den entsprechenden Nachweisen.
Bei der Partnerkarte ist zusätzlich eine Meldebestätigung beider Partner notwendig (darf nicht älter als 6 Monate sein).

Hinweis
Die Vorteilscard Spezial, Vorteilscard Blind und Vorteilscard Schwerkriegsbeschädigt werden nicht mehr angeboten. Ihre Karte können Sie gerne noch bis zum Gültigkeitsende nutzen

Jugendkarte:

Für Jugendliche bis 26 Jahre gibt es ein Spezialangebot: Jahreskarte Verkehrsverbund und ÖBB-Vorteilscard in einem. Details siehe unter dem Link "Verkehrsverbund Vorarlberg - Tickets".

Links

Verkehrsverbund Vorarlberg - Ermäßigungen auf Tickets

Info Pool

Schriftgrösse

Info Pool

Our Sponsors