Jugendarbeitsassistenz - dafür

Zuständige Institution

dafür gem. GmbH
Markus Sittikusstraße 20
6845 Hohenems
Tel: +43 5576 20770
Fax: +43 720 520533
E-Mail
Website

Kurzbeschreibung

Individuelle Unterstützung von Jugendlichen mit Behinderung und Beeinträchtigung bis zum 24. Lebensjahr bei der Suche nach einem ihren Fähigkeiten entsprechenden Ausbildungs- oder Arbeitsplatz, mit dem Ziel der dauerhaften Integration ins Berufsleben.

Beschreibung

Nach der Abklärung der beruflichen Möglichkeiten durch das Jugendcoaching brauchen Jugendliche mit Benachteiligung / Behinderung meist weitere Unterstützung bei der Suche nach dem optimalen Arbeits- bzw. Ausbildungsplatz. Ist die Lehrstellensuche erfolgreich und erfolgt eine Berufsausbildung nach §8b, wird an die Berufsausbildungsassistenz übergeben. Auch die Erhaltung von bestehenden Arbeitsplätzen ist Ziel der Jugendarbeitsassistenz.

Zielgruppen

Junge Menschen ab der 9. Schulstufe bis 24 Jahre mit körperlicher, geistiger, Sinnes- oder Lernbeeinträchtigung, sonderpädagogischem Förderbedarf, mit psychischer Erkrankung aber auch sozial und emotional gehandicapte Jugendliche.

Kernleistungen

  • Unterstützung bei der Arbeitsplatz- oder Lehrstellensuche und in der Einarbeitungsphase
  • Vermittlung von berufsvorbereitenden Maßnahmen
  • Abklärung der beruflichen Perspektiven und psychodiagnostische Abklärung
  • Erarbeiten von konstruktiven Lösungen und Bewältigung von Krisen
  • Akquisition und Vermittlung von geeigneten (Langzeit-) Praktika, Lehrstellen oder Arbeitsplätzen
  • Unterstützung bei der Vorbereitung auf den Arbeits-bzw. Ausbildungsplatz
  • Sicherung/Erhalt des Arbeitsplatzes
  • Beratung und Information für DienstgeberInnen

Zugang

direkt über die dafür-Zentrale in Hohenems (Adresse siehe zuständige Institution oben)

Kostentragung

durch das Sozialministeriumservice

Links

dafür - Jugendarbeitsassistenz

Info Pool

Schriftgrösse

Info Pool

Our Sponsors