PSYCHOPHARMAKA Vortragsreihe

Termin Eigenschaften

Veranstaltungsbeginn 18.03.2020
Veranstaltungsende 16.12.2020

Beschreibung

Psychopharmaka sind zu einem immer wichtigeren und bestimmenderen Teil der Behandlung psychischer Störungen geworden.

Fast eine Million Österreicher und Österreicherinnen nehmen gelegentlich oder regelmäßig Psychopharmaka. Für die Psychotherapie bedeutet das eine neue Herausforderung, weil Psychopharmaka auch während einer Psychotherapie genommen werden und Menschen mit psychischen Störungen oft schon mit Medikamenten in die Therapie kommen.

Was kann man von Psychopharmaka erwarten? Was können sie? Und was können sie nicht? Welche Störungen sollten mit Medikamenten behandelt werden? Welche nicht? Gibt es Kriterien, diese Fragen zu entscheiden?

Darauf versucht diese Veranstaltungsreihe Antworten zu geben. Es wird genügend Zeit geben, um auch konkrete Fälle zu besprechen und Erfahrungen auszutauschen.

  • 18.03.2020 - Psychopharmakologie
  • 23.04.2020 - Wirkmechanismen von Antidepressiva
  • 13.05.2020 - Wirkmechanismen von Antidepressiva, Teil 2
  • 25.06.2020 - Antipsychotika
  • 16.09.2020 - Phasenprophylaxe
  • 21.10.2020 - Sucht- und Drogentherapie
  • 19.11.2020 - Psychopharmaka und Psychotherapie
  • 16.12.2020 - Schlaf, Tranquilizer, Benzodiazepine

Vortragender: Dr. Wolfgang Gombas
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin, Systemischer Psychotherapeut, Lektor an der Sigmund-Freud-Universität, Vortragender am FH-Campus Wien, wissenschaftlicher Mitarbeiter der MedUniWien, Vortragender für verschiedene Psychotherapie-Ausbildungsvereine [APG, ÖAGG, ARGE Bildungsmanagement], Ärztlicher Leiter der VÖPP-Akademie

Informationen zu den einzelnen Vorträgen erhalten Sie HIER.

Veranstalter:
VÖPP Akademie
Lustkandlgasse 3-5/Top 2-4, Ecke Achamergasse
1090 Wien
Tel: +43 676 455 61 90
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website

 

Info Pool

Schriftgrösse

Info Pool

Our Sponsors