Informationen zum Corona-Virus in Gebärdensprache

Coronavirus in Österreich
Das Sozialministerium baut im Zuge seines Kommunikationsschwerpunktes zum Thema Coronavirus auch sein barrierefreies und fremdsprachiges Angebot an Informationen weiter aus.

Die wichtigsten Infos in Österreichischer Gebärdensprache (ÖGS) erhalten Sie HIER.
Maßnahmen zur Prävention in Österreichischer Gebärdensprache (ÖGS) erhalten Sie HIER.
Für die telefonischen Infohotlines – 1450 und 0800 555 621 – steht bereits jetzt die Dolmetsch-Lösung mittels „Relay Service“ des Service-Center ÖGS.barrierefrei zur Verfügung. Momentan ist dies Montag bis Mittwoch von 9:00-15:00 Uhr, Donnerstag von 9:00-17:00 Uhr und Freitag von 9:00-13:00 Uhr unter www.relayservice.at möglich, ein Ausbau wird angestrebt. Weiters besteht über die Notruf-APP 112 die Möglichkeit, sich im Notfall auch schriftlich zu melden.

Umgang mit dem Mundschutz für gehörlose Menschen

 

 

 

 

Info Pool

Schriftgrösse

Info Pool

Our Sponsors