Unterstützung für Hörgeschädigte bei der beruflichen Qualifizierung - LZH

Zuständige Institution

Landeszentrum für Hörgeschädigte (LZH)
Feldgasse 24
6850 Dornbirn
Tel: +43 5572 25733
Fax: +43 5572 25733 4

Kontaktperson

Mag. Barbara Grabherr
Tel: +43 5572 25733

Beschreibung

  • Organisation und Durchführung von Kursen, Vorträgen und anderen
    Veranstaltungen
  • Persönliches Beratungsgespräch
  • Informations- und Aufklärungsgespräche zur vorliegenden Behinderungsproblematik
    mit Klient in Schulen, bei diversen Bildungsanbietern und Qualifizierungsprojekten
  • Aufarbeitung von Lernstoff bzw. Schulungsinhalten mit Klient
  • Begleitung bei Prüfungen
  • Schulungen zum Umgang mit hörgeschädigten Schülern/Ausbildungsteilnehmern
    mit Lehrern/ Referenten und den Mitschülern/ Kursteilnehmern
  • Unterstützung der LehrerIn/ReferentIn

Zielgruppen

  • Leicht- bis hochgradig Hörgeschädigte, Gehörlose, Spätertaubte, Altersschwerhörige,
    Menschen mit auditiver Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung, Tinnitusbetroffene, mehrfachbehinderte Hörgeschädigte
  • Bildungsanbieter, Schulen, Qualifizierungsprojekte

Info Pool

Schriftgrösse

Info Pool

Our Sponsors