Lohnkosten - Zuschuss

Zuständige Institution

Amt der Vorarlberger Landesregierung
Abt. IVa Chancengleichheit und Behinderung
Römerstraße 15
6900 Bregenz
Tel: +43 5574 511 24080
E-Mail
Website

Kontaktperson

Helga Rottensteiner
Tel: +43 5574 511 24124
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Menschen mit einem Grad der Behinderung von zumindest 30% und einer behinderungsbedingten Leistungsminderung von zumindest 20% bis zu höchstens 50%.

Ausgenommen ist der Personenkreis der begünstigt Behinderten, da diese eine Entgeltbeihilfe des Sozialministeriumservice bekommen können.

Ziele/Wirkung

Der Mensch mit Behinderung

  • ist am offenen Arbeitsmarkt arbeits- und sozialversicherungsrechtlich angestellt
  • ist in einem Ausmaß von zumindest 50% angestellt
  • erhält einen Lohn nach Kollektivvertrag

Kernleistungen

Höhe der Förderung beträgt: Bruttolohn  x 1,5 x  (Leistungsminderung in Prozent) / 100

Die Höhe des Zuschusses zu den Lohnkosten ist gemäß folgender Aufstellung begrenzt:

  • bei festgestellter Leistungsminderung von 20% (Zuschussobergrenze: 290 Euro)
  • bei festgestellter Leistungsminderung von 30% (Zuschussobergrenze: 440 Euro)
  • bei festgestellter Leistungsminderung von 40% (Zuschussobergrenze: 590 Euro)
  • bei festgestellter Leistungsminderung von 50% (Zuschussobergrenze: 740 Euro)
  • bei festgestellter Leistungsminderung von 60% (Zuschussobergrenze: 880 Euro)
  • bei festgestellter Leistungsminderung von 70% (Zuschussobergrenze: 1.030 Euro)
  • bei festgestellter Leistungsminderung von 80% (Zuschussobergrenze: 1.180 Euro)
  • bei festgestellter Leistungsminderung von 90% (Zuschussobergrenze: 1.320 Euro)

Die vorgenannten Obergrenzen orientieren sich an einer Vollanstellung. Bei Teilanstellung gelten dies Beträge aliquot.

Bei Personen mit einem Grad der Behinderung von 30 bis 49 können auf begründeten Wunsch des Arbeitsmarktservice (im Wege eines Beschlusses im Rehabilitationsausschuss) temporäre Zuschüsse zu den Lohnkosten gewährt werden.

Zugang

  • Antrag auf Gewährung eines Zuschusses zu den Lohnkosten
  • Berufs-Integrations-Plan

Kostentragung

durch den Vorarlberger Sozialfonds (Integrationshilfe)

Info Pool

Schriftgrösse

Info Pool

Our Sponsors