Informationen zu Pflegemodellen und finanziellen Fördermöglichkeiten: Vortrag am 2. Oktober in Dornbirn

 

Wann:

Dienstag, 02. Oktober 2018, 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr

 

Wo:

Dornbirn, Treffpunkt an der Ach, Höchsterstraße 30

 

Referenten

Alexander Alge, Dornbirn, Mitarbeiter Abteilung Soziales

und

MMag. Dr. Martin H. Staudinger, Landesstelle Vorarlberg Sozialministeriumservice, Bregenz

 

Manche Situationen im Leben erfordern ein Umdenken in der häuslichen Umgebung, um möglichst gute Bedingungen für die Betroffenen und deren Angehörige aufrecht zu erhalten.

In diesem Vortrag erfahren Sie Wesentliches zu:

 

  • Finanzierung der häuslichen (ambulanten) und stationären Pflege
  • Wegfall des Pflegeregresses - Auswirkungen (Einsatz des eigenen Vermögens, Vermögensübertragungen, Kostenersätze, etc.)
  • Kostenbeiträge der Angehörigen
  • Grundleistungen des Sozialministeriumservice (Pflegegeld, Förderung zur 24 h -Betreuung, Förderung zur Ersatzpflege)
  • Möglichkeiten der Pflegekarenz oder Pflegeteilzeit
  • Finanzielle Absicherungsmöglichkeiten der pflegenden Angehörigen

 

Eintritt frei!

 

Keine Anmeldung notwendig, weitere Infos: Amt der Stadt Dornbirn, T 05572 306 3305

 

Kurzentschlossene herzlich willkommen!

 

 

01.06.2018 
 
Letzte Änderung: 02.10.2018 17:43 · Zum Seitenanfang