Vortrag am 25. April in Thüringen: Schlaganfall - Anzeichen, Therapiemöglichkeiten und Hilfestellungen

 

Wann

Donnerstag 25. April 2019, Beginn 19.45 Uhr

 

Wo

Pfarrsaal Thüringen, Sägawinkl 14, Thüringen

 

Referentin:

Petra Frei-Gabriel, Physiotherapeutin

 

Schlaganfall ist eine häufige Erkrankung sowohl im mittleren als auch im fortgeschrittenen Alter. Nach einem kurzen Einblick in die medizinischen Aspekte der Erkrankung und den Fragen: Was ist ein Schlaganfall? Welches sind die Anzeichen und Folgen der Erkrankung? stehen v. a. die Therapiemöglichkeiten zur Wiedererlangung der größtmöglichen Selbständigkeit und Mobilität im Vordergrund.

 

Ebenso beleuchten wir an diesem Abend Hilfestellungen, die ermutigen sollen Experte in eigener Sache zu werden. Angehörige und betroffene Menschen sollen die Möglichkeit haben, sozial integriert und mit Eigenverantwortung den Alltag aktiv zu gestalten.

 

Eintritt: € 5

 

„Pflege im Gespräch“ ist eine landesweite Vortragsreihe für pflegende Angehörige und Interessierte und wird vom Land Vorarlberg finanziell unterstützt.

 

Kontakt: Claudia Längle, T +43 664 1237190, claudia.laengle@connexia.at

 

 

15.01.2019 
 
Letzte Änderung: 10.07.2019 15:29 · Zum Seitenanfang