Vortrag am 24. April in Bezau: Schlaganfall - Zeit ist Hirn!

 

Wann:

Montag 24. April, Beginn: 20:00 Uhr

 

Wo:

Sozialzentrum Bezau-Mellau-Reuthe, Pelzrain 610, Bezau

 

mit Prim. Dr. Philipp Werner, Leiter der Akutneurologie im LKH Feldkirch

 

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind weltweit die häufigste Todesursache. Nach dem Herzinfarkt liegen Schlaganfälle diesbezüglich an zweiter Stelle. Alle 22 Minuten tritt in Österreich ein Schlaganfall auf. Täglich erleiden ca. drei Vorarlberger einen Schlaganfall, pro Jahr sind es im „Ländle“ ca. 1100. Ca. 40% der Betroffenen versterben innerhalb des ersten Monats nach Schlaganfall. Innerhalb des ersten Jahres versterben ca. 70% der über 85-Jährigen und ca. 30% der unter 65-Jährigen.

 

Diejenigen, die einen Schlaganfall überleben, bleiben häufig ein Leben lang in der Lebensführung eingeschränkt oder gar pflegebedürftig. Es handelt sich somit um jene Erkrankung, die am häufigsten zu bleibender körperlicher Behinderung und Pflegebedürftigkeit führt. Außerdem bringt sie erhebliches persönliches Leid sowie Belastungen für die Familie mit sich, ganz abgesehen von der Belastung für die Volkswirtschaft.

Ein Schlaganfall ist eine absolute Notfallsituation! Eine frühzeitige Behandlung des Patienten auf einer Stroke Unit („Schlaganfall-Einheit“) hilft Komplikationen zu vermeiden und die Folgen des Schlaganfalls zu verringern bzw. so gering wie möglich zu halten...

 

Eintritt

€5,00 an der Abendkassa

 

 

 

05.03.2017 
 
Letzte Änderung: 24.04.2017 11:34 · Zum Seitenanfang