Verhaltensauffälligkeiten bei Menschen mit Behinderung

Veranstaltungsbeginn

26.06.2017 09:00 

Veranstaltungsende

27.06.2017 16:30 

Veranstaltungsort

DiaLog Internationale Akademie, Wilhelm-Löhe-Str. 23, 91564 Neuendettelsau 

Veranstalter

Internationale Akademie DiaLog  

Website Veranstalter

 

Beschreibung

 

Verhaltensstörungen - ein Thema, das in der heutigen Zeit hochaktuell ist und uns in der täglichen Arbeit immer wieder vor fast unlösbare Probleme stellt. Wir fühlen uns im Umgang mit verhaltensauffälligen Menschen gefordert, häufig aber auch überfordert. Auf beiden Seiten entstehen Belastungen, die alle Beteiligten an ihre Grenzen bringen.
Welche Verhaltensauffälligkeiten schwerpunktmäßig besprochen werden, hängt auch vom Bedarf der Seminargruppe ab. Auto- und Fremdaggressionen, Zwänge und autistische Verhaltensweisen werden in jedem Fall thematisiert.

 

ZIELE / NUTZEN

Ziel ist es, für den Umgang mit Verhaltensstörungen Handlungsmöglichkeiten aber auch Verständnis und damit eine positive Sichtweise für die dahinter stehenden Menschen zu entwickeln.

 

INHALTE

An den beiden Seminartagen geht es zum einen um die Vermittlung von Wissen zu Ursachen, Bedeutungen und Erscheinungsformen von gestörtem Verhalten. Daraus ergeben sich praktische Ansätze zum alltäglichen Umgang, aber auch zur Krisenbewältigung, die anhand von konkreten Praxisbeispielen gemeinsam erarbeitet werden.

 

Kursnr.: 3303

 

Zielgruppen:

Mitarbeitende aus Dienste für Menschen mit Behinderung

Interessierte aus allen Bereichen

 

Leitung:

Cornelia Lotter, Dozentin DiaLog

 

Gastdozent:

Steffen Müller

Dipl.-Psychologe, System. Paar- und Familientherapeut, System. Traumatherapeut (EMDR)

 

Kosten:

€ 310,00

 

Anmeldung:

DiaLog Internationale Akademie, Wilhelm-Löhe-Str. 23, 91564 Neuendettelsau Tel: 09874/8-3654

 

Zur Online-Anmeldung kommen Sie HIER

 
Letzte Änderung: 18.11.2016 10:14 · Zum Seitenanfang