Unterstützte Kommunikation (UK) - Wie spricht man mit jemandem, der nicht sprechen kann?

Veranstaltungsbeginn

15.03.2018 09:00 

Veranstaltungsende

15.03.2018 16:30 

Veranstaltungsort

AUTEA gGmbH, Uechtingstraße 89a, 45881 Gelsenkirchen 

Veranstalter

Sozialwerk St. Georg e. V. 

Website Veranstalter

 

Beschreibung

 

Ideen zu Kontakt und Verständigung für Menschen mit Autismus mit dem Schwerpunkten: Modelling, iPad mit den Apps MetatalkDE und Go talk now

 

Die Begleitung von wenig- oder nichtsprechenden Menschen mit Autismus stellt die Bezugspersonen vor besondere Herausforderungen. Das Konzept der UK bietet eine Vielfalt an Methoden und Hilfsmitteln, mit denen Kommunikation erleichtert und verbessert werden kann, um somit auch Menschen, die in Äußerung und Verstehen von Sprache beeinträchtigt sind, Teilhabe und Selbstständigkeit zu ermöglichen.

 

Teilaspekte:

Unterstützte Kommunikation – ein Überblick

Aufgabengebiete und Zielgruppen von UK

Wie entwickelt sich Kommunikation?

Kommunikationsfunktionen

Vokabularauswahl (Kern- und Randvokabular)

Die besondere Rolle der UK-Gesprächspartner (Modelling)

Symbolsammlungen (Schwerpunkt METACOM)

Das iPad in der UK (Vorstellung der gängigen Kommunikationsapps wie MetatalkDE und GoTalk Now), sowie weitere APPs, die sich in der Arbeit mit Menschen mit Autismus bewährt haben.

 

Konzeption des Seminars und geplante Arbeitsweisen:

PowerPoint Vortrag und Einsatz von Videos

Ideenbörse und Vorstellung unterschiedlichster Materialien, die den Einsatz der elektronischen Hilfsmittel unterstützen

Raum für eigene Fragestellungen

 

Lernziele:

Vermittlung von theoretischen Grundlagen

Umfassender Überblick über unterschiedliche Kommunikationsmittel und Methoden der UK

Vorstellung von hilfreichen Materialien und Medien

 

Referentin

Anke Pieper

UK-Coach und Mutter einer unterstützt sprechenden Tochter mit frühkindlichem Autismus, staatlich geprüfte Betriebswirtin. Langjährige Erfahrung im Bereich Unterstützte Kommunikation (UK). Eltern- und Teamberatung sowie individuelle UK-Beratung. Fortbildung in Kindergärten, Schulen, Wohneinrichtungen und Werkstätten. Mitglied in der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation. Vertretung in verschiedenen UK-Netzwerken.

 

Anmeldeschluss

21.2.2018

 

Teilnahmegebühr 150,– € inkl. Handout, Tagungsverpflegung1)

 

Kontakt

AUTEA gGmbH

Uechtingstraße 89a

45881 Gelsenkirchen

Telefon: (0209) 7004 679

E-Mail: autea.ggmb@autea.de

 

 
Letzte Änderung: 22.11.2017 12:55 · Zum Seitenanfang