Traumatisierung bei Menschen mit Intelligenzminderung

Veranstaltungsbeginn

25.11.2019 09:00 

Veranstaltungsende

26.11.2019 16:30 

Veranstaltungsort

DiaLog Internationale Akademie, Wilhelm-Löhe-Str. 23, 91564 Neuendettelsau 

Veranstalter

Internationale Akademie DiaLog  

Website Veranstalter

 

Beschreibung

 

Ein praxisorientiertes Seminar mit dem Ziel, Handlungssicherheit im Umgang mit traumatisierten Menschen mit Intelligenzminderung, aber auch Verständnis und eine positive Sichtweise für die betroffenen Menschen zu entwickeln.

 

INHALTE

  • Trauma-Definition
  • Mögliche Arten von Traumatisierung
  • Symptome und Folgestörungen
  • Was passiert im Gehirn?
  • Verbindung von Traumatisierung zur Entwicklung von Verhaltensauffälligkeiten und Psychischen Störungen (Schwerpunkt:
  • Borderline-Störung)
  • Pädagogische Umgangsmöglichkeiten im Alltag
  • Verhinderung von erneuter Traumatisierung
  • Grenzen
  • Behandlungsansätze
  • Besonderheiten bei Menschen mit Intelligenzminderung
  • Viele praktische Fallbeispiele und Übungen

 

Gastdozent: Steffen Müller

 

Seminargebühr / Dauer: 320,00 Euro / 2 Tage

 

Anmeldung und Information:

DiaLog Internationale Akademie, Wilhelm-Löhe-Str. 23, 91564 Neuendettelsau Tel: 09874/8-3654

 

Bitte benützen Sie unser Anmeldeformular im Downloadbereich und senden Sie es ausgefüllt an uns:

per Fax: 09874/8- 26 74

per info@akademiedialog.de

 
Letzte Änderung: 15.01.2019 12:18 · Zum Seitenanfang