Soziale Arbeit, psychische Erkrankungen und Psychiatrie

Veranstaltungsbeginn

18.06.2018 09:00 

Veranstaltungsende

19.06.2018 16:30 

Veranstaltungsort

FH Campus Wien, Favoritenstraße 226, 1100 Wien 

Veranstalter

Campus Wien Academy 

Website Veranstalter

 

Beschreibung

Die soziale Dimension psychischer Erkrankungen wird im Modell des bio-psycho-sozialen Krankheitsmodells vorgestellt und anhand einiger psychiatrischer Erkrankungen (z.B. Schizophrenie, Persönlichkeitsstörung u.a.) dargestellt. Im Fokus der klinischen Sozialen Arbeit steht das Modell von Integration und Lebensführung nach Sommerfeld et. al. Diese und andere Theorien werden auf Ihre praktischen Implikationen in den Handlungsfeldern sozialer Arbeit kritisch rezipiert.

 

Weiters wird die Struktur- und Prozesslogik der Wiener Psychiatrie vorgestellt und kritisch mit den TeilnehmerInnen diskutiert.

Am 2. Tag werden Praxisbeispiele der TeilnehmerInnen bearbeitet und „best practice“ Modelle erarbeitet.

 

Zielgruppen

SozialarbeiterInnen, LeiterInnen einer sozialwirtschaftlichen (Nonprofit) Organisation, InteressentInnen für Weiterbildung im Bereich der Sozialen Arbeit

 

TeilnehmerInnenzahl: min. 12 - max. 20

 

Vortragender

Mag. (FH) Josef Schörghofer, DSA

Sozialarbeiter, Lektor an der FH Campus Wien, Leiter der Psychosozialen Information des Psychosozialen Dienstes Wien, Supervisor, Psychotherapeut in freier Praxis 

 

Teilnahmegebühr

€ 330.-

inkl. MwSt. und kleiner Verpflegung

 

Zur Online-Anmeldung kommen Sie HIER

 
Letzte Änderung: 04.01.2018 12:47 · Zum Seitenanfang