So gelingt „Unterstützte Kommunikation“ UK

Veranstaltungsbeginn

05.04.2019 09:00 

Veranstaltungsende

05.04.2019 17:00 

Veranstaltungsort

Bildungshaus Schloss Puchberg  

Veranstalter

neuroBILDUNG 

Website Veranstalter

 

Beschreibung

 

Dieser Workshop verhilft Ihnen dazu, frühzeitig den UK-Bedarf bei Ihren KlientInnen zu erkennen. Das vermittelte Basiswissen bzw. eine Auffrischung darüber in den Bereichen Körpereigene Kommunikationsformen, Gesten, Gebärden und Gebärdensysteme bereitet Sie auf UK-Situationen vor.

Sie leiten das Umfeld der unterstützt kommunizierenden Person mit den richtigen Anweisungen und vermitteln die Fähigkeiten für eine erfolgreiche Kommunikation. Sie haben einen sicheren Umgang mit elektronischen und nichtelektronischen Kommunikationshilfsmittel gelernt. Sie sind in der Lage das Rand- und Kernvokabular auf die Situation anzupassen bzw. Sie wissen wie Sie mit UK beginnen.

Für TherapeutInnen welche am Thema Unterstützte Kommunikation (UK) und Assistierende Technologie (AT) Interesse haben, bzw. in Ihrer Arbeit schon mit nichtsprechenden KlientInnen zu tun haben und jene die sich in diesem Bereich spezialisieren möchten.

 

Inhalte

Definition „Unterstützte Kommunikation“

Körpereigene Kommunikationsformen, Gesten, Gebärden und Gebärdensysteme

Voraussetzungen der unterstützt kommunizierenden Person

Voraussetzungen der Bezugspersonen

Nichtelektronische Kommunikationsformen

Elektronische Kommunikationshilfen

Kern- und Randvokabular

Wie fange ich an?

 

Im Fokus steht der Einsatz und die Möglichkeit die Hilfsmittel (elektronisch als auch nichtelektronisch) ausprobieren zu können und den Einsatz an Fallbeispielen festzumachen.

 

Zielgruppen

LogopädInnen, PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, MTD, PsychotherapeutInnen

 

Unterrichtseinheiten 8 UE

 

Anmeldung

bis 05.03.2019

 

Preis

€ 190.00

 

TeilnehmerInnenanzahl max. 16 Personen

 

Trainer

Ing. Daniel Sturmair, MBA

Seit dem Jahr 2004 widme ich meine Tätigkeit schwerpunktmäßig der Unterstützten Kommunikation. Der Einstieg in diesen Bereich erfolgte über eine eigene Entwicklung für Menschen ohne Lautsprache. Diverse Fortbildungen und der Wille sich ständig verbessern zu wollen haben mich schließlich zu einem Spezialisten für UK werden lassen.

 

Informationen

neuroBILDUNG

Siedlungsstraße 6

4650 Lambach

+43 650 / 2402807

office@neurobildung.at

 

Zur Online-Anmeldung kommen Sie HIER

 
Letzte Änderung: 17.08.2018 13:54 · Zum Seitenanfang