Selbstbestimmt und selbstbewusst. Methoden für die alltägliche Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen

Veranstaltungsbeginn

29.06.2017 09:00 

Veranstaltungsende

30.06.2017 17:00 

Veranstaltungsort

Campus:Inklusiv, Sparkassenstraße 1, 9560 Feldkirchen / Kärnten 

Veranstalter

Akademie de La Tour 

Website Veranstalter

 

Beschreibung

 

Selbstbestimmt und selbstbewusst das eigene Leben gestalten - dieses Ziel verfolgen wir in der Begleitung von Menschen mit Lernschwierigkeiten im Rahmen verschiedener Angebote und Settings.

Über die Alltagsroutine in Werkstätten und Wohnhäusern hinaus gilt es Raum zu schaffen zur Entfaltung der Persönlichkeit der Menschen und ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten.
Ziel der Fortbildung ist es, ausgehend von der Praxis der TeilnehmerInnen, gemeinsam eine Methodensammlung zu erarbeiten und zu erproben, die sich für Menschen mit Lernschwierigkeiten zur Unterstützung ihrer Selbstbestimmung eignet. Diese Methoden und Werkzeuge kommen vor allem heterogene Gruppen zugute, deren Mitglieder unterschiedliche Ressourcen mitbringen und die unsere Differenzierung benötigen.

 

Inhalte

Selbstbestimmung und ihre Entfaltung

Persönlichkeitsentwicklung und Selbstbewusstsein

Soziales Lernen

Leicht verständliche Sprache

Differenzierung der Angebote in heterogenen Gruppen

 

Ziele

Die TeilnehmerInnen kennen die Entwicklungsschritte zur Selbstbestimmung und ihre Unterstützungsmöglichkeiten,

haben verschiedene Werkszeuge und Methoden, die die Persönlichkeitsentwicklung und/oder Förderung der lebenspraktischen Fähigkeiten ihrer KundInnen unterstützen, kennen gelernt und ausprobiert,

kennen die Grundprinzipien von leicht verständlicher Sprache sowie von Visualisierung und Dokumentation der erarbeiteten Inhalte für ihre KundInnen.

 

Zielgruppe

MitarbeiterInnen in Einrichtungen der Behindertenhilfe

 

Arbeitsweise

Impulsreferate, Arbeit mit Fallbeispielen aus der eigenen Praxis, Gruppenarbeit zur Erprobung neuer Methoden, Übungen und Experimente

 

Referentin

Ingeborg Wolfmayr

Lehramt für Volksschulen und Sonderschulen;

Ausbildung zur Transaktionsanalytikerin;

Systemische Supervisorin und Coach;

Dozentin an der Pädagogischen Hochschule in Graz;

Dozentin am Ausbildungszentrum für Sozialberufe der Caritas Graz;

seit zwanzig Jahren selbstständige Trainerin im Erwachsenenbildungsbereich

Arbeitsschwerpunkte: Arbeit mit Menschen mit (schwersten) Behinderungen, Umgang mit Aggression, Sexualität;

Förderdiagnostik, Alltagsgestaltung, Anbahnung und Erhaltung von Kulturtechniken, Angehörigenarbeit,

Persönlichkeitsentwicklung;

Pädagogische Unterstützung und Beratung von Teams;

Begleitung von konzeptionellen Veränderungen in Einrichtungen der Behindertenhilfe

 

Seminarbeitrag: € 286.- inkl. 10% Ust.

 

Teilnehmerzahl: 20

Anmeldeschluss: 15. Juni 201

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Mag. Annika Hauser

Akademie de La Tour

Harbacher Straße 70, 9020 Klagenfurt / Kärnten

Telefon: +43 (0)664 / 886 54 884

Email: office@akademie-delatour.at

 

Zur Online-Anmeldung kommen Sie HIER

 
Letzte Änderung: 04.10.2016 14:26 · Zum Seitenanfang