Rollstuhltanz-Workshop am 11. März in Bregenz

 

Dieser Workshop richtet sich an alle Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer, die einmal ausprobieren möchten, was unter der fachkundigen Anleitung eines ausgebildeten Trainers und begeisterten Tänzers möglich ist.

 

Die Teilnahme am Workshop ist an keine Bedingungen gebunden. Einfach anmelden und dann vorbei kommen. Wer möchte bringt einen Tanzpartner (Fussgeher) mit. Es sind keinerlei Vorkenntnisse im Tanz oder Rollstuhltanz notwendig. Die Mitglieder des TSC SW Bregenz werden alle Einzeltänzer und Paare unterstützen.

Auch die Art des Rollstuhles spielt keine Rolle, ob klassisch, sportlich oder elektrisch – Markus Isopp wird für jede Variante den passenden Einsatz zeigen.

 

Inhalt und Ablauf

„Der Workshop für Rollstuhltanz ist offen für alle Personen mit und ohne körperliche Beeinträchtigung. Kenntnisse im Tanzbereich sind nicht erforderlich. Im Workshop wird zuerst auf das Handling des Rollstuhles (mobiler oder elektrischer Rollstuhl) eingegangen und anschließend auf lateinamerikanische und Standardtänze umgelegt.

In verschiedenen Übungen mit und ohne Partner werden die Grundschritte und Übungschoreographien erlernt, wobei der Spaß an erster Stelle steht.“ (Markus Isopp)

 

Ort

Turnhalle der Schule Sacré Coeur Riedenburg

Arlbergstrasse 88 – 96

6900 Bregenz

 

Zugang und Ausstattung barrierefrei

 

Datum

Samstag, 11.3.2017 ab 10:00 Uhr

2 Einheiten à ca. 2 Stunden mit Pausen

 

Kosten

Unkostenbeitrag EUR 15,– pro RollstuhlfahrerIn

Verpflegung wird gestellt (ev. Zusatzkosten)

 

 

Wer ist Markus Isopp?

Markus Isopp, 33 Jahre, ist hauptberuflich Instruktor für Tanzsport und Trainer für Urban Dance und Hip Hop am Tanzhof am Klopeinersee.

staatlich geprüfter Instruktor für Tanzsport des Österreichsichen Tanzsportverbandes (ÖTSV) seit 2012

geprüfter Übungsleiter für Rollstuhltanz des Österreichischen Behindertensportverbandes (ÖBSV) seit 2015

Trainer für HipHop und Urban Dance seit 2010

ehemaliges Mitglied des Jugendkaders für Tanzsport des ÖTSV

vielmaliger österreichischer Meister und Kärntner Meister im Tanzsport

Weltmeister als Tänzer und auch Trainer in Urban Dance Styles bei der ESDU

 

Wie ist diese Idee entstanden?

Einige Mitglieder des TSC SW Bregenz waren 2016 zum zweiten Mal am Klopeinersee am Tanzhof bei Michael Baumann und Markus Isopp, um in einer intensiven Woche neue Schritte zu lernen oder Bekanntes zu verbessern. Dort haben wir erfahren, dass Markus ausgebildeter Übungsleiter für Rollstuhltanz ist. Unser Vereinspräsident Stefan Stöckler hat dazu eine besondere Beziehung, da seine Cousine Karin Stöckler (Präsidentin des ÖZIV Vorarlberg) Rollstuhlnutzerin ist.

Und so ist schnell die Idee entstanden, dass wir auch in Vorarlberg zumindest eine Workshop-artigen Durchführung anbieten könnten. Mit dem ÖZIV haben wir einen Partner gefunden, der uns in der Organisation unterstützt und das entsprechende Netzwerk hat.

Wir freuen uns, wenn das Angebot rege angenommen wird.

 

Anmeldung

Per Online-Anmeldung HIER

 

oder telefonisch unter der Nummer 05574 45579

 

 

 

 

 

07.01.2017 
 
Letzte Änderung: 10.03.2017 12:12 · Zum Seitenanfang