Rechtsberatung von und für Menschen mit Behinderungen

Veranstaltungsbeginn

15.06.2018 12:00 

Veranstaltungsende

16.06.2018 16:00 

Veranstaltungsort

Hotel eduCare, Eichrainweg 7-9, 9521 Treffen am Ossiacher See,  

Veranstalter

ÖZIV Bundesverband 

Website Veranstalter

 

Beschreibung

 

Wissenserweiterung und Beratung in der Praxis

Nicht alle Menschen mit Behinderungen kennen ihre Rechte bzw. können sie gleich gut um- und durchsetzen. Der ÖZIV unterstützt viele betroffene Menschen und ihre Angehörigen, Ansprüche für sich geltend zu machen.

Zusätzlich ändert sich die Gesetzeslage sehr oft, die Berater und Beraterinnen wollen Menschen mit Behinderungen mit Wissen unterstützen und ihnen den Zugang zum Recht erleichtern.

Mit professioneller Hilfe geht vieles einfacher.

Nutzen Sie die Möglichkeit mit zwei sehr erfahrenen, praxisbezogenen Vortragenden Ihr Wissen zu erweitern und viele Beratungstipps zu erhalten.

 

Inhalte:

Beratung in der Praxis, Tipps und Tricks o Pflegegeld

Pensionsrecht

Behindertenpass/ Feststellungsantrag

Schlichtungen

Rehabilitationsgeld

Erhöhte Familienbeihilfe

Finanzielle Unterstützungen

Mietbeihilfe

Rezeptgebührenbefreiung

Parkausweis

 

Zielgruppe:

Alle InteressentInnen, die in der Beratung von Menschen mit Behinderungen tätig sind.

 

Trainer:

Rudolf Kravanja ist Landespräsident des ÖZIV Kärnten und Vizepräsident des ÖZIV Bundesverbandes. Er vertritt die Interessen der Menschen mit Behinderungen und kämpft für ein barrierefreies Kärnten.

 

Hans Jürgen Groß ist Landespräsident von ÖZIV Burgenland und Vizepräsident des ÖZIV Bundesverbandes. Herr Groß ist studierter Betriebswirt, Gerichtsachverständiger für Barrierefreies Bauen und Geschäftsführer im Pflegebereich.

 

Kosten für Externe: 250, -- Euro

 

Anmeldung:

mit Anmeldeformular an: daniela.rammel@oeziv.org

online: www.oeziv.org (Angebote/ÖZIV Bildungsangebot/Anmeldung

Tel.: 01-5131535-36

 
Letzte Änderung: 21.11.2017 11:27 · Zum Seitenanfang