Persönlichkeiten mit Down Syndrom: Alles, außer gewöhnlich

Veranstaltungsbeginn

08.06.2017 15:00 

Veranstaltungsende

08.06.2017 18:00 

Veranstaltungsort

Mosaik GmbH, Wiener Straße 148, 8020 Graz 

Veranstalter

Mosaik BuK Bildung und Kompetenz  

Website Veranstalter

 

Beschreibung

 

Im Unerwarteten und Ungewöhnlichen das Besondere zu entdecken, das lehrt uns ein Mensch mit dem gewissen Extra, auch Down Syndrom genannt.

Es ist für den Aufbau eines positiven Selbstkonzepts entscheidend, dass Menschen mit Down Syndrom ausreichend Möglichkeiten erhalten, ihre persönlichen Begabungen und Talente auszuleben. Dies beginnt bei der liebevollen Aufnahme in der Familie. Sie ist die Voraussetzung für die positive Entwicklung von Kindern mit Down Syndrom, ebenso wie eine herzenswarme, ermutigende und konsequente Erziehung, welche Halt, Sicherheit und Stabilität durch Grenzen und Werte gibt.

 

Gerade Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Down Syndrom nähren sich durch das bedingungslose Vertrauen ihrer Mitmenschen: Vertrauen in ihre differenzierten Entwicklungspotentiale, in ihre Eigenständigkeit und ihre Kompetenzen.

 

Ein Umfeld, das Menschen mit dem gewissen Extra einen Cocktail an Ermutigung und Inspiration sowie vielfältige sportliche, künstlerische, musische Angebote bietet, sie ihrem Entwicklungsalter entsprechend loslassen kann und ihnen dabei jene Zeit gibt, die sie für ihr persönliches Wachstum benötigen, legt den Grundstein für ein sinnerfülltes Leben mitten in der Gesellschaft (self fulfilling prophecy). Menschen mit dem gewissen Extra brauchen Mitmenschen, die ihnen auf Augenhöhe begegnen und ihnen dabei in die Augen sehen – wortwörtlich gemeint.

 

Ziel:

- das moderne Bild von Menschen mit Down Syndrom kennenlernen

- neue Perspektiven für Partnerschaft, Freizeit und Beruf erkennen

- Bedeutung der self fulfilling prophecy erfahren

 

Zielgruppe:

Alle Personen, die mit Menschen mit Down Syndrom arbeiten und leben (auch Eltern)

 

Referentin:

Mag.a Bernadette WIESER

Mutter von 2 erwachsenen Kindern; Tochter lebt mit dem gewissen Extra, genannt Down Syndrom; Leiterin des Down Syndrom Zentrums „Leben Lachen Lernen“ in Leoben; Integrationspädagogin, Gedächtnistrainerin, Legasthenie-und Dyskalkulietrainerin, Lösungsorientierte Verhaltenstherapie-Trainerin (LoVt); Tätigkeitsschwerpunkte: pädagogische Entwicklungsdiagnostik für Menschen mit Down Syndrom; Beratung für Eltern, Pädagogen, Therapeuten; Herausgabe der Fachzeitschrift „Leben Lachen Lernen“; Aufbau des Down Syndrom Kompetenzzentrums; Erwachsenenbildung

Teilnahmegebühr: € 22,00 inkl. 20% Ust.; inkl. Pausengetränk

 

Zur Online-Anmeldung kommen Sie HIER

 

 
Letzte Änderung: 21.02.2017 13:16 · Zum Seitenanfang