Menschen im Autismus-Spektrum - eine verstehende Sicht

Veranstaltungsbeginn

03.11.2017 09:00 

Veranstaltungsende

04.11.2017 16:30 

Veranstaltungsort

DiaLog Internationale Akademie, Wilhelm-Löhe-Str. 23, 91564 Neuendettelsau 

Veranstalter

DiaLog Internationale Akademie 

Website Veranstalter

 

Beschreibung

 

Bis heute ist zu beobachten, dass Autismus als Krankheit oder psychische Störung aufgefasst wird. Daran hat sich mit der Einführung des Begriffs der Autismus-Spektrum-Störung nichts geändert. Hinzu kommt, dass autistische Personen in erster Linie im Lichte von Defiziten gesehen werden. Dagegen wenden sich Autisten und Autistinnen. Eine führende Rolle nimmt in dem Zusammenhang das US-amerikanische Autistic Self-Advocacy Network ein, welches den Begriff des „Autismus-Spektrums“ favorisiert.

 

ZIELE / NUTZEN

Auseinandersetzung mit der verstehenden Sicht , die wegbereitend für die Praxis ist

Kennenlernen von wirksamen Konzepten und Vorgehensweisen

 

Inhalte

Verstehende Sicht von Autismus

Unterschiede zwischen autismus-typischen Merkmalen und zusätzlichen Verhaltensauffälligkeiten

Wunsch von Autisten und Autistinnen nach Respekt, Verständnis und würdevollem Umgang

 

Methoden

Impulsreferat mit Diskussionen im Plenum und Kleingruppenarb

 

Zielgruppen:

Mitarbeitende aus Dienste für Menschen mit Behinderung

Interessierte

 

Leitung:

Cornelia Lotter, Dozentin DiaLog

 

Gastdozent:

Prof. Dr. Georg Theunissen, Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg

 

Kosten:

€ 310,00

 

Kursnr.: 3221

 

Information und Kontakt

DiaLog Internationale Akademie

Wilhelm-Löhe-Str. 23

91564 Neuendettelsau

Tel:09874/8-2672 oder 8-3654

 

Zur Online-Anmeldung kommen Sie HIER

 
Letzte Änderung: 02.12.2016 12:20 · Zum Seitenanfang