Lesung und Gespräch am 23. November in Hard zum Thema Demenz: „…in mir häuft sich der Irrgarten an“

Wann

Donnerstag, 23. November 2017, Beginn 19:00 Uhr

 

Wo:

Bücherei am Dorfbach, Schulweg 3, Hard

 

Mit Wilfried Feurstein (Validationsexperte und Berater in Lebensfragen) und Renate Nussbaumer (pflegende Angehörige und Sachwalterin)

 

Menschen mit Demenz oder ihre Angehörigen berichten von ihren Erfahrungen im Alltag, reden über philosophische Betrachtungen, über das Vergessen und die überaus praktische Erfahrung nach dem WIE im Zusammenleben.

 

Die Lesung und das Gespräch werden begleitet von Wilfried Feurstein und Renate Nussbaumer, die danach für Fragen und Ausführungen zur Verfügung stehen.

Literatur zum Thema Demenz steht in der Bücherei zur Verfügung.

Alle Interessierten sind willkommen, der Eintritt ist frei!

 

Eine Veranstaltung der Aktion Demenz mit der Bücherei Hittisau

 

 

31.08.2017 
 
Letzte Änderung: 24.11.2017 10:48 · Zum Seitenanfang