Lesung mit Tatjana Weiler am 3. April in Altach: „Das Ich in mir“

 

Wann

Mittwoch 03. April 2019

Beginn 19:00 Uhr

 

Veranstaltungsort

Bücherei Altach, Schulstraße 3, 6844 Altach

 

Tatjana Weiler erzählt in „Das Ich in mir“ die Geschichte ihres Vaters. Es ist eine Biografie der besonderen Art, in der es nicht nur um die Lebensgeschichte eines besonderen Mannes, sondern auch um die Bedeutung der Angehörigenarbeit und -pflege, geht.

 

Die bewegende Biografie „Das Ich in mir“ richtet sich an LeserInnen, die mit Demenz direkt oder indirekt in Kontakt kommen, sowie an alle anderen Interessierten. Es hält eine ergreifende und authentische Auseinandersetzung mit der Krankheit bereit.

 

Tatjana Weiler lebt und arbeitet in Kematen. Neben ihrem Wirken als erfolgreiche Autorin mehrerer Kinderbücher hat sie einen Verein zur Unterstützung von Menschen mit Demenz & ihrer Angehörigen gegründet.

 

 

16.01.2019 
 
Letzte Änderung: 21.03.2019 13:28 · Zum Seitenanfang