Lösungsorientierte Angehörigenarbeit - Anwendung von praxisorientierten Methoden

Veranstaltungsbeginn

12.03.2019 09:00 

Veranstaltungsende

13.03.2019 17:00 

Veranstaltungsort

Bildungshaus Schloss Puchberg, Wels 

Veranstalter

Caritas Linz  

Website Veranstalter

 

Beschreibung

 

Betreuung und Pflege von Menschen mit Beeinträchtigungen bewegt sich häufig im Spannungsfeld zwischen Beratung und Agogik. Sie erfordert effektive Vorgehensweisen und kommunikative Fähigkeiten, um KundInnen und ihre Familien zu fördern, konstruktiv mit anderen Hilfesystemen zu kooperieren und die eigene Rolle zu definieren und zu stärken.

Lösungsorientierte Beratung  bietet die Möglichkeit, die hohen Anforderungen in der Arbeit mit mehr Leichtigkeit zu gestalten. Die in dem Workshop vermittelten Methoden beruhen auf dem systemisch-lösungsorientierten Ansatz.

 

Inhalte:

Die Entwicklung der Lösungsorientierten Beratung

Die Philosophie der Lösungsorientierten Beratung

Von der Problemtrance zur Lösungstrance

Die Begeisterung zur Veränderung

Verarbeitungsprozesse

Erfolgreich scheitern – bring mich bitte nicht auf die Lösung, es wäre der Tod für mein Problem!

 

Ziele:

Es werden grundsätzliche systemisch-lösungsorientierte Haltungen, Strategien oder Techniken aufgezeigt und reflektiert, die helfen können, zu Angehörigen und dem sozialen Umfeld eine konstruktive Gesprächs- und Beziehungsatmosphäre herzustellen.

Methoden:

Vortrag, Präsentation, erlebnisorientiertes Lernen, Humor, Gruppen- und Einzelarbeit, Übungen, Demonstrationen

 

Zielgruppe:

MitarbeiterInnen in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen, die in ihrer praktischen Tätigkeit nach effektiven Vorgehensweisen, praxisnahen Methoden und Beratungskonzepten für die Arbeit mit Einzelnen, Familien und Angehörigen suchen

 

max. 16 TeilnehmerInnen

 

Referent:

Dipl.Päd. Werner Eder, MSc

Dipl. Pädagoge, Psychotherapeut (systemische Familien-Therapie), Supervisor und Trainer

 

Anmeldeschluss:

Di., 5. Februar 2019

 

Veranstaltungsbetrag:

Euro 330,-

inklusive Mittagessen(+ 20% MwSt. für Externe und PrivatzahlerInnen)QfB-Förderung möglich!

 

Seminarcode: CDL00514

 

Anmeldung

0732/7610 2061

erwachsenenbildung@caritas-linz.at

 
Letzte Änderung: 18.09.2018 17:59 · Zum Seitenanfang