Inklusion von Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Chancen, Hürden und ethische Perspektiven

Veranstaltungsbeginn

29.11.2017 09:00 

Veranstaltungsende

30.11.2017 17:00 

Veranstaltungsort

pro mente Akademie, Grüngasse 1A, 1040 Wien  

Veranstalter

pro mente Akademie 

Website Veranstalter

 

Beschreibung

 

Das Seminar behandelt einen zunehmend zentralen Gesichtspunkt in gesellschaftlichen Bereichen. Inklusion ist eine Notwendigkeit, um Menschen vollständige Teilhabe zu ermöglichen. Dabei ergeben sich jedoch zahlreiche Fragen, die auch vor ethische Herausforderungen stellen.

Diese reichen von einem angemessenen Verständnis von Inklusion, dem Umgang mit Vorurteilen, Ängsten, Befürchtungen und Gefühlen, der Rolle der Gehirnforschung und technologischer Entwicklungen in Medizin und Gesellschaft, Menschen- und Patientenrechten, Menschenbildern und Selbstbestimmung, dem Umgang mit dem eigenen Leben und Sterben, bis hin zu Prävention, Interkulturalität und zu praktischen Fragen nach der Sicherheit des eigenen Arbeitsplatzes.

 

Ziel

Wahrnehmung und differenzierte Urteilsbildung gesellschaftlicher Entwicklungen

aktuelle Herausforderungen durch Technologien und Gehirnforschung

unterschiedliche Verständnisse von Gesundheit, Krankheit, Behinderung, Gebrechen reflektieren

Menschenbilder, Selbstbestimmung und interkulturelle Unterschiede und ihre Konsequenzen erörtern

ethische Perspektiven einüben und stärken

 

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an interessierte MitarbeiterInnen aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich

 

Referent

Dozent Univ. Lektor Dr. Andreas Klein,

Universitätslektor an der Universität Wien und Prokurist bei Hartinger-Klein Consulting; Thematische Arbeitsschwerpunkte:

Willensfreiheit, Neurobiologie/philosophie/ethik, Ethik in Medizin und Gesundheitswesen, Erkenntnistheorie, Konstruktivismus, Theologische Ethik und Dogmatik

 

Kosten

EUR 380,00- inkl. 10% MwSt

 

Anmeldeschluss 24.05.2017

 

Anzahl der TeilnehmerInnen: 18 Personen

 

Kontakt

Telefon: 01/513 15 30 113

E-Mail: info@promenteakademie.at

 
Letzte Änderung: 01.06.2017 15:04 · Zum Seitenanfang