Ich pflege mich! Workshop am 9. September in Batschuns zum Thema Herausforderung Pflege und Betreuung

 

Wann:

Samstag, 9. September, 09:00 bis 15:30 Uhr

 

Wo:

Bildungshaus Batschuns, Kapf 1, Zwischenwasser

 

Mental gestärkt mit Mehrfachbelastungen konstruktiv umgehen können. Wer zu oft selbstlos ist – ist schnell sich selbst los! Wer pflegt, braucht auch den Mut und die Zeit zur Selbstpflege. Wer immer nur die anderen im Blick hat, verliert sich mit der Zeit selbst. Erst wer sich selbst pflegt, kann andere pflegen, ohne sich dabei zu verlieren. Doch wie schaffen Sie das, in einem sowieso schon prall gefüllten Alltag? Welche Möglichkeiten gibt es, die wenig Aufwand bedeuten und doch wirkungsvoll sind?

 

Inhalte:

Die eigenen Grenzen achten

Persönliche Kraftquellen aktivieren

Besser Ja zu sich selbst sagen können

Impulse zur Regeneration Geben Sie sich eine Pause zum Atmen und schenken Sie sich selbst Momente der Aufmerksamkeit.

 

Leitung:

Christiane Huber-Hackspiel,

Akad. Mentalcoach, Dipl. Lebens- und Sozialberaterin, DGKS;

 

Teilnahmebeitrag: € 38,-

Mittagessen: € 13,50

 

Information und Anmeldung

Mail: bildungshaus@bhba.at

Tel: 05522 44 290-0

 

 

Eine Veranstaltung mit: Rund um die Pflege daheim

 

16.06.2017 
 
Letzte Änderung: 17.07.2017 13:47 · Zum Seitenanfang