"Gestern wusste ich noch, wie das geht!" - Modelle und Methoden in der Begleitung von Menschen mit Demenz und kognitiver Behinderung

Veranstaltungsbeginn

16.05.2017 10:00 

Veranstaltungsende

17.05.2017 17:00 

Veranstaltungsort

Volksbildungsheim Schloss St. Martin, Kehlbergstraße 35, 8054 Graz 

Veranstalter

Biv integrativ . die akademie für integrative Bildung  

Website Veranstalter

 

Beschreibung

 

Info: Alterungsprozesse bringen umfassende Veränderungen mit sich, die große Anpassungsleistungen erfordern. Für Menschen mit einer kognitiven Behinderung bedeutet eine beginnende bzw. fortschreitende Demenz zusätzlich Verwirrung, Unsicherheit und Angst.

Eine angemessene Begleitung, möglichst in (ihrer) der vertrauten Umgebung ist anzustreben. Dafür braucht es Angebote, die den Bedürfnissen der betroffenen Menschen entsprechen.

Ziel dieses Seminars ist, Lebensformen und Lebenssituationen von alten Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung zu erfassen, um sich in ihre Situation so weit wie möglich einfühlen zu können und Angebote zu entwickeln.

 

Inhalte

Für den Alterungsprozess kennzeichnende körperliche, psychisch-emotionale, soziale Faktoren

Merkmale der Demenz

Bestehende Modelle für die Begleitung von alten Menschen, wie:

- Biografiearbeit, Validation, Erinnerungsarbeit, ...

- Angebote zu Bewegung, Tanz, Musik, kreativem Gestalten

- Planung von Angeboten (individuell, auf bereits betreute Menschen bezogen, für kleine Gruppen von SeniorInnen)

 

Dieses Seminar kann als Aufbaumodul für das Zertifikat „Fachbegleitung – SeniorInnen mit Behinderung“ angerechnet werden.

Die Veranstaltung ist vom BÖP (Berufsverband Österreichischer PsychologInnen) als Fort- und Weiterbildungsveranstaltung gemäß Psychologengesetz anerkannt.

 

Referentin:

Charlotte Knees; Musiktherapeutin, Lehrbeauftragte an der Schule für Sozialbetreuungsberufe

 

Unterrichtseinheiten: 16

 

Kursnummer: 7MS31

 

TeilnehmerInnen: BegleiterInnen von alten Menschen mit Behinderung

 

TeilnehmerInnenzahl: Max. 16 Personen

 

Arbeitsweise: Input zu theoretischen Grundlagen

Erfahrungsaustausch

Selbsterfahrung mit ausgewählten Methoden

Unterstützung bei konkreter Zielformulierung und Konzeptplanung

 

Kosten: 343,00 € , Übernachtung/Frühstück im EZ 49,00 Euro/Tag

 

Zur Online Anmeldung kommen Sie HIER

 
Letzte Änderung: 20.03.2017 14:43 · Zum Seitenanfang