Fachtagung: Soziale Entwicklungen 4.0 – Innovation, Integration, Inklusion, Individuum …der Mensch noch im Mittelpunkt?!

Veranstaltungsbeginn

06.04.2017 09:00 

Veranstaltungsende

06.04.2017 16:00 

Veranstaltungsort

Alfons-Dorfner-Halle, Schulstraße 3, 4132 Lembach im Mühlkreis 

Veranstalter

ARCUS Sozialnetzwerk 

Website Veranstalter

 

Beschreibung

 

Am Donnerstag, 6. April 2017 veranstaltet das ARCUS Sozialnetzwerk in Kooperation mit dem Sozialhilfeverband Rohrbach eine Fachtagung zum Thema „Soziale Entwicklungen 4.0 – Innovation, Integration, Inklusion, Individuum …der Mensch noch im Mittelpunkt?!“

 

Inhalte

Angehörigenarbeit aus verschiedenen Perspektiven

Sinnstiftende Arbeit in sozialen Organisationen

Assistenzsysteme und Hilfsmittel für ältere Menschen

Die Zukunft beginnt jetzt… Chancen und Risiken für Führungskräfte und MitarbeiterInnen bei sozialen Entwicklungen

Und vieles mehr

 

Programm

08:00 – 09:00 Uhr: Eintreffen/Check-in

09:00 – 09:30 Uhr: Beginn/Begrüßung

 

09:30 – 10:15 Uhr: Fachvortrag 1

„Soziale Entwicklungen 4.0 … im Wandel von „Internet der Dinge“ zur Ressource Mensch“
Referentin: Doris Linzner

 

10:15 – 11:00 Uhr: Fachvortrag 2

„Kompetenzen der Angehörigen im Sinne der KundInnen nützen“

Referentin: Ursula Prammer

 

11:30 – 11:45 Uhr: Performance

Inklusives Theater der ARCUS Werkstätte Neufelden

 

11:45 – 12:30 Uhr: Fachvortrag 3

Vorstellung des Projektes ModuLAAr … 50 betreubare Wohneinheiten für betagte Menschen wurden mit modernsten AAL-Technologien ausgestattet.

Referenten: Johannes Kropf und Wolfgang Dihanits

 

12:30 – 13:45 Uhr: Mittagspause

 

13:45 – 15:15 Uhr: Workshops 1 – 5 zur Auswahl

Workshop 1:

„Dem sozialen Wandel voraus“

Leitung: Doris Linzner

 

Workshop 2:

„Individuelle Angehörigenarbeit – ein unverzichtbares Zukunftspotential“

Leitung: Ursula Prammer

 

Workshop 3:

„Sinnstiftung und Spiritualität in der sozialen Arbeit“

Leitung: Lukas Dikany

 

Workshop 4:

„Wir mögen Gitarrenmusik gar nicht, und außerdem ist sie am Aussterben“

Leitung: Thomas Schweinschwaller

 

Workshop 5:

„AAL-Technologien in der Praxis – eine Demonstration“

Leitung: Johannes Kropf und Wolfgang Dihanits

 

15:15 – 15:45 Uhr: Ergebnispräsentation der Workshops und Ausblick

 

16:00 Uhr: Ende der Tagung

 

Moderation

Daniela Feyrer, Manuel Krenn, Sigrid Kern (ARCUS Sozialnetzwerk)

 

Tagungsbeitrag

€ 65,00 bei ganztägiger Teilnahme (inkl. Verpflegung)

€ 45,00 bei Teilnahme nur am Vormittag (inkl. Verpflegung)

€ 45,00 ermäßigt für Menschen mit Beeinträchtigungen (inkl. Verpflegung)

 

Nach Anmeldung erhalten Sie im Vorfeld für die Tagungsgebühr eine Rechnung.

Anmeldung

 

Anmeldeschluss: 24.3.2017

 

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie HIER

 

 
Letzte Änderung: 17.01.2017 10:12 · Zum Seitenanfang