Einführung in die Sensorische Integration

Veranstaltungsbeginn

06.02.2018 09:00 

Veranstaltungsende

07.02.2018 17:00 

Veranstaltungsort

Bildungshaus Schloss Puchberg, Wels 

Veranstalter

Caritas Linz  

Website Veranstalter

 

Beschreibung

 

Sensorische Integration beschreibt den neurologischen Prozess, bei dem Empfindungen aus dem eigenen Körper und aus der Umwelt geordnet und verarbeitet werden und der es uns ermöglicht, unseren Körper effektiv in der Umwelt einzusetzen. Dieser Prozess der Integration von Sinnesinformationen unterschiedlicher Modalitäten hat fundamentale Bedeutung für die Interpretation von Informationen aus der Umwelt und damit für jede Form von Lernen. Störungen in der Reizverarbeitung können sich auf alle Bereiche der Alltagsbewältigung auswirken. Betroffene können sich beispielsweise in ihrer Umwelt schwer orientieren und sinnvolles Handeln ist dadurch eingeschränkt.

 

Inhalte:

Immer wieder stehen wir im Berufs-Alltag vor Situationen und Herausforderungen, die uns Lösungen und neue Wege abverlangen. Um den eigenen Handlungsspielraum zu erweitern, werden wir gemeinsam mit Ihnen in ganz verschiedene Richtungen der Problemlösung denken und gehen.

 

Dazu werden wir:

Die Stärken und Schwächen der/des KundIn fokussieren

Ressourcenorientiert vorgehen

Die Umsetzbarkeit im Auge behalten

Den individuellen Handlungsspielraum jedes/jeder Einzelnen erweitern

 

Methoden:

Fallarbeit, praktische Übungen für den Einsatz im Alltag stehen im Vordergrund!

 

Hinweis:

Zur idealen Vorbereitung bitte bis 3 Wochen vor der Veranstaltung eigene Fragestellungen und Fallbeispiele überlegen, die im Seminar besprochen werden sollen.

 

Zielgruppe:

MitarbeiterInnen in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen

max. 18 Teilnehmerinnen

 

Referentinnen:

 

Karin Lettner

Ergotherapeutin mit systemischer Coachingkompetenz,

mehrjährige Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen,

SI-Therapeutin

 

Eva Reindl

Ergotherapeutin mit systemischer Coachingkompetenz,

mehrjährige Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

 

Anmeldeschluss:

Mi., 8. Jänner 2018

 

Veranstaltungsbetrag:

Euro 240,-

inklusive Mittagessen

(+ 20% MwSt. für Externe und PrivatzahlerInnen)

 

Seminarcode: CDL00415

 

Nächtigungswunsch bitte bei Anmeldung bekanntgeben!

 

Anmeldung

0732/7610 2061

erwachsenenbildung@caritas-linz.at

 

 
Letzte Änderung: 19.09.2017 16:22 · Zum Seitenanfang