Dialektisch Behaviorale Therapie (DBT) – Skillstraining. Handwerkszeug für den Umgang mit Menschen mit einer emotional instabilen Persönlichkeitsstörung

Veranstaltungsbeginn

12.06.2018 00:00 

Veranstaltungsende

13.06.2018 00:00 

Veranstaltungsort

Tagungszentrum Bethel, Nazarethweg 5, Haus Nazareth, D-33617 Bielefeld 

Veranstalter

Stiftung Nazareth, Bildung & Beratung Bethel 

Website Veranstalter

 

Beschreibung

 

Menschen mit einer emotional instabilen Persönlichkeitsstörung (Borderline Persönlichkeitsstörung) sind oft nur schwer in Beratungs- und Betreuungsangebote zu integrieren. Wenn wir mit ihnen in unserem beruflichen Alltag zu tun haben, erleben wir häufig:

  • die Klienten und Klientinnen lassen sich nur schwer anbinden
  • bestehende Angebote greifen nicht
  • Mitglieder von Teams reagieren unterschiedlich auf die Menschen und es kommt zu Konflikten

Mut- und Hilflosigkeit auf beiden Seiten des Hilfesystems sind oft die Folge.

Die Dialektisch-Behaviorale Therapie nach Marsha Linehan vermittelt Handwerkszeug für den Umgang mit Menschen mit einer emotional instabilen Persönlichkeitsstörung. Das Skillstraining (Fertigkeitentraining) gilt als Kernstück der DBT. Darin werden bereits vorhandene und neue Fertigkeiten angewandt und trainiert, damit sie in Krisensituationen abrufbar sind.

 

Für Menschen mit zusätzlicher Suchtproblematik und Menschen mit einer geistigen Behinderung gibt es inzwischen spezielle DBT-Manuale. Bei Bedarf können diese störungsspezifischen Methoden im Seminar vorgestellt werden.

 

Ziele des Seminars:

Grundlagen der DBT

Einführung in das Skillstraining

Einüben methodischer Elemente aus dem Skillstraining

Umsetzung des Erlernten in den Arbeitsalltag

 

Dozentin:

Kathrin Finke

 

Teilnahmebeitrag: 260,00 €

 

Anmeldung bis: 01.05.2018

 

Kontakt Unf Information

bildung-beratung@bethel.de

Tel.: 0521 144-5770

 

Zur Online-Anmeldung kommen Sie HIER

 

 
Letzte Änderung: 19.04.2018 17:44 · Zum Seitenanfang