Demenz: Theorie und Praxis

Veranstaltungsbeginn

17.11.2017 09:00 

Veranstaltungsende

17.11.2017 16:30 

Veranstaltungsort

Campus Wien Academy, Favoritenstraße 226, 1100 Wien 

Veranstalter

Campus Wien Academy 

Website Veranstalter

 

Beschreibung

 

Neben den verschiedenen Formen der Demenz und ihrer Behandlung werden vor allem die Kommunikation und der Umgang mit an Demenz Erkrankten so wie die besondere Rolle der Angehörigen besprochen. Konfliktvermeidung und Lösungsansätze werden aufgezeigt.

 

Seminarinhalte:

Demenz und ihre Auswirkungen begegnen uns in nahezu jedem Bereich der Sozialen Arbeit. Wenn der Kontakt nicht direkt mit an Demenz Erkrankten sattfindet, dann haben wir mit Angehörigen zu tun, die durch die Pflege und/oder Betreuung der Betroffenen massiv belastet sind.

 

·         Durch die Vermittlung folgender Inhalte werden Wissen vermittelt und mögliche Lösungsansätze aufgezeigt:

·         Krankheitsbild Demenz, Formen der Demenz, Symptome, Diagnostik und Therapiemöglichkeiten

·         Umgang in der täglichen Praxis mit an Demenz Erkrankten, insbesondere Kommunikation und Beziehungsgestaltung

·         Interventionsformen, Umgang mit schwierigen Situationen

·         Angehörige von Demenzerkrankten

·         Information und Kommunikation über Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen und sonstige Anlaufstellen

·         Diskussion, Fallbeispiele/-besprechung

Die Schwerpunkte können individuell im Rahmen des Seminars zusammen mit der Gruppe erarbeitet werden.

 

Zielgruppe

SozialarbeiterInnen, LeiterInnen einer sozialwirtschaftlichen (Nonprofit) Organisation, InteressentInnen für Weiterbildung im Bereich der Sozialen Arbeit

TeilnehmerInnenzahl: min. 12 - max. 15

 

Vortragende

DSA Ulrike Schröer MA

 

Kosten

€ 170.-

inkl. MwSt. und kleiner Verpflegung

 

Zur Online-Anmeldung kommen Sie HIER

 
Letzte Änderung: 07.06.2017 17:15 · Zum Seitenanfang