Biografiearbeit in der Begleitung (alter) Menschen mit geistiger Behinderung

Veranstaltungsbeginn

02.12.2019 09:00 

Veranstaltungsende

03.12.2019 17:00 

Veranstaltungsort

Campus:Inklusiv, Sparkassenstraße 1, 9560 Feldkirchen / Kärnten 

Veranstalter

Akademie de La Tour 

Website Veranstalter

 

Beschreibung

 

Der Schlüssel zu einem Menschen ist seine Lebensgeschichte! Insbesondere in der Begleitung von Menschen mit geistiger Behinderung kann die Berücksichtigung ihrer Biografie einen besseren Zugang zu ihnen ermöglichen. Verhaltensweisen, die zunächst als störend und nicht erklärbar wahrgenommen werden, erscheinen vor dem Hintergrund der Biografie oft sinnvoll und verständlich. Oft lassen sich erst in der Auseinandersetzung mit der Biografie die Wünsche, Bedürfnisse und Ziele eines Menschen mit geistiger Behinderung erkennen und verstehen.

 

In dieser Fortbildung werden die Teilnehmer auf die besondere Rolle der Biographie im Leben des Menschen mit geistiger Behinderung aufmerksam gemacht. Sie lernen Methoden der Biografiearbeit und Anwendungsmöglichkeiten im Betreuungsalltag kennen.

 

Inhalte

Biografie - Lebenslauf - Anamnese: Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Biografische Unterschiede zwischen Menschen mit geistiger Behinderung und Menschen

ohne geistiger Behinderung

Konzeptionelle Überlegungen zur Biografiearbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung: Ist Biografiearbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung überhaupt möglich?

Wenn das Gedächtnis nachlässt, wird die Biographie zum Anker der Identität: Biografiearbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung und Demenz

Methoden der Biopgrafiearbeit mit Gruppen und mit einzelnen Personen wie z.B.: Biografiebogen, Lebensbuch, Erinnerungskiste, Erinnerungsalben, Erinnerungspflege, 10-Minuten Aktivierung

 

Zielgruppe

MitarbeiterInnen aus dem Bereich Menschen mit Behinderung

 

Arbeitsweise

Das Seminar findet in Form von Vortrag, Gruppenarbeit und Diskussion von Fallbeispielen statt.

 

Referentin

Mariana Kranich

Studium der Psychologie in Brasilien

Studium der Psychogerontologie an der Friedrich-Alexander-Universität in Nürnberg-Erlangen/Deutschland

Promotion an der Friedrich-Alexander-Universität in Nürnberg-Erlangen/Deutschland

 

Seminarbeitrag

€ 297.- inkl. 10% Ust.

 

Teilnehmerzahl: 18

 

Anmeldeschluss: 11. November 2019

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Mag. Annika Hauser

Akademie de La Tour

Harbacher Straße 70, 9020 Klagenfurt / Kärnten

Telefon: +43 664 / 886 54 884

Email: office@akademie-delatour.at

 

Zur Online-Anmeldung kommen Sie HIER

 

 
Letzte Änderung: 01.10.2018 16:15 · Zum Seitenanfang