Basale Stimulation® in Pädagogik und Therapie

Veranstaltungsbeginn

21.11.2019 09:00 

Veranstaltungsende

26.11.2019 17:00 

Veranstaltungsort

Diakonie Akademie, Haus Bethanien, 4210 Gallneukirchen 

Veranstalter

Diakonie Akademie 

Website Veranstalter

 

Beschreibung

 

Grundkurs – zertifiziert

 

In diesem Grundkurs erfahren Teilnehmende unterschiedlichste Möglichkeiten, das Konzept der Basalen Stimulation® in den beruflichen Alltag zu implementieren.

 

Inhalte/Ziele:

Sensibiliserung gegenüber Menschen mit schwersten Behinderungen
Grundaspekte der Wahrnehmung und Wahrnehmungsbeeinträchtigung
Kommunikation als somatischen Dialog (Basale Kommunikation®) erfahren
Körperwahrnehmung durch Selbsterfahrung erleben
Stereotypien und Autoaggression verstehen und in basaler Weise den notwendigen Wahrnehmungshorizont des behinderten Menschen erweitern
Anleitung zur körpernahen Anregung und Schaffung angemessener Entwicklungs-, Lebens- und Alltagssituationen im Sinne der Basalen Stimulation® in den Bereichen der somatischen, vestibulären und vibratorischen Wahrnehmung erfahren
Reflexion der eigenen Arbeit

 

Methoden:

Vortrag, praktsiche Übungen, Selbsterfahrungen, Gruppenarbeiten, in denen Denkanstöße möglich werden

 

Trainer:

Thomas Dlesk (Kursleiter Basale Stimulation® in Pädagogik und Therapie)

 

TeilnehmerInnen-Anzahl (max.): 16

 

Seminarpreis: EUR 460,- (inkl. 10 % MwSt. und Verpflegung)

 

Zielgruppe: Interessierte aus der Behindertenarbeit

 

Hinweis: Mitzubringen sind eine Decke, ein Handtuch und zwei Waschlappen!

 

Förderhinweis: Für dieses Seminar kann unter Umständen beim AMS um "Qualifizierungsförderung für Beschäftigte" angesucht werden

 

Anmeldung: bis 21. Oktober 2019

 

Information und Anmeldung

Diakonie-Akademie, Telefon +43 (0) 07235 / 655 05 -1919, E-Mail: office@diakonie-akademie.at

 

Zur Online-Anmeldung kommen Sie HIER

 
Letzte Änderung: 10.12.2018 18:19 · Zum Seitenanfang