ADS, ADHS, Asperger und Co - Hypnosystemische Methoden im Umgang mit den 3 A's

Veranstaltungsbeginn

19.10.2017 10:00 

Veranstaltungsende

20.10.2017 17:00 

Veranstaltungsort

Pro Juventute, Fischergasse 17, 2. Stock, 5020 Salzburg 

Veranstalter

Pro Juventute 

Website Veranstalter

 

Beschreibung

 

Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die hyperaktiv, antriebsarm, impulsiv, leicht ablenkbar sind und/oder autistische Symptome aufzeigen, kommen oft in die Beratung oder Psychotherapie, weil sie nicht zuhören können, nicht vom Fleck kommen, plötzlich in Wut ausbrechen, sehr aufgedreht wirken oder im Sozialverhalten Schwierigkeiten haben, sich an Regeln, Anweisungen, Vorschriften zu halten, Freunde zu finden, sich in andere einzudenken oder -fühlen. Dieses Verhalten wirkt sich meist auf die Atmosphäre, die Leistungen im privaten, schulischen oder Arbeitsbereich aus.

 

In diesem Workshop werden verschiedene Einflussfaktoren und Zusammenhänge aufgezeigt. Zudem werden mittels Interventionen – seien es systemische Ansätze oder auch Selbsthypnoseinterventionen, Fallbeispiele und theoretische Elemente – einige Methoden erarbeitet, um sich besser zu konzentrieren, Bremsen zu lösen oder zu ziehen, sich besser zu steuern und besser vorwärts zu kommen, mehr Ruhe und Sicherheit zu finden, andere Leute besser zu verstehen sowie auf sie einzugehen und um bessere Sozialkontakte aufzubauen und allgemein mehr Selbstverantwortung, Selbstwirksamkeit und Selbstwert zu erlangen.

 

Anwendungsfeld, Methoden:

Filmbeispiele, Fallbeispiele. Falls zu diesem Zeitpunkt gerade möglich, auch eine Live-Demo. Demonstrationen, Partnerübungen.

 

Ziele

Die Teilnehmenden kennen

mögliche Einflussfaktoren und Zusammenhänge.

verschiedene Interventionen aus dem systemischen und hypnotherapeutischen Bereich zu Themen wie Aufmerksamkeit, Durchhalten, Impulskontrolle, Sozialverhalten.

 

Zielgruppe

PsychotherapeutInnen, PsychologInnen, BeraterInnen.

 

Referentin:

Susy Signer-Fischer, lic. phil.

Psychologin und Psychotherapeutin FSP

Fachpsychologin für Psychotherapie und Kinder- und Jugendpsychologie

Lehrtätigkeit im Zentrum für Entwicklungs- und Persönlichkeitsdiagnostik (ZEPP) der Universität Basel

Tätig in der Aus- und Weiterbildung von PsychotherapeutInnen

Past-Präsidentin und Gründungsmitglied der Gesellschaft für klinische Hypnose Schweiz (GHypS)

 

Kosten: 320 Euro/Person inkl. 10 % Mwst.

 

Anmeldung & Informationen

Kursnummer: WS 21/17

 

Zur Online-Anmeldung kommen Sie HIER

 

 

 
Letzte Änderung: 22.11.2016 11:15 · Zum Seitenanfang