10. Fachtag zur Arbeit mit chronisch mehrfachbeeinträchtigten abhängigen Menschen: Die Gesellschaft ist im Wandel - die Klientel bleibt?

Veranstaltungsbeginn

12.06.2018 08:30 

Veranstaltungsende

12.06.2018 16:00 

Veranstaltungsort

Tagungszentrum Bethel, Nazarethweg 5, Haus Nazareth, D-33617 Bielefeld 

Veranstalter

Stiftung Nazareth, Bildung & Beratung Bethel 

Website Veranstalter

 

Beschreibung

 

Gesellschaftliche Veränderungen haben immer direkte Auswirkungen auf die Soziale Arbeit. Das grundsätzliche Motiv der Sozialen Arbeit war ursprünglich die Barmherzigkeit. Dann wurde das Verständnis politischer und die unbürokratische Hilfe für Menschen mit Problemen und Notlagen wurde ausschließlich von Non-Profit Organisationen angeboten. Derzeit stehen vielfach ökonomische Bedingungen im Vordergrund. Das hat Auswirkungen auf Konzepte und Angebote, aber auch auf die Arbeitsbedingungen. Und auch die Klientel ist von den gesellschaftlichen Veränderungen beeinflusst und stellt andere Ansprüche an die Haltung der Hilfeerbringer.

Was bedeuten diese Veränderungen für die Arbeit mit Chronisch Mehrfachbeeinträchtigten Abhängigen Menschen (CMA)? Der Fachtag möchte einen Beitrag zur Klärung dieser Frage leisten.

 

Tagungsprogramm

08:30 Uhr
Ankunft – Stehkaffee, Im Foyer der Tagungsstätte werden die Projekte der Teilnehmer-/innen der Weiterbildung zum/zur Sozialtherapeuten/-in präsentiert. 

09:00 Uhr
Begrüßung Kathrin Finke, B&BB, Bielefeld

09:30 – 10:15 Uhr
Vortrag: Ökonomisierung der sozialen Arbeit – was kommt danach?
Jutta Henke, GISS Bremen

 

10:15 – 11:00 Uhr
1. Talkrunde
Jutta Henke, Andrea Knoke, Nadine Schmerbach, …

 

11:00 – 11:45 Uhr
Vortrag: Teilhabe statt Substanzen – verändertes Umfeld, verändertes Klientel, veränderte Haltung.

Dr. Theo Wessel, GVS Berlin

 

11:45 – 12:30 Uhr
2. Talkrunde
Dr. Theo Wessel, Andrea Knoke, Nadine Schmerbach, ...

12:30 –13:30 Uhr Mittagspause

 

13:30 – 14:00 Uhr
Zertifikatsübergabe an die Teilnehmer/-innen der Weiterbildung zum/zur Sozialtherapeuten/-in

14:00 – 14:45 Uhr


Vortrag: Durch professionelle Vernetzung den Veränderungen Rechnung tragen
Ulrich Weber, Bethel.regional

 

14:45 – 15:30 Uhr 3. Talkrunde
Ulrich Weber, Andrea Knoke, Nadine Schmerbach, …

ca. 15:30 Uhr Verabschiedung, Schlussworte

ca. 16:00 Uhr Stehkaffee

 

Der Fachtag findet zum Abschluss der Weiterbildung zum/zur Sozialtherapeuten/-in für die Arbeit mit chronisch mehrfachbeeinträchtigten abhängigen Menschen im regionalen Verbund in Kooperation mit dem GVS Berlin statt.

 

Teilnahmebeitrag:
85,00 € inkl. Tagungsgetränke und Mittagsimbiss

 

Anmeldung bis: 15.05.2018

 

Flyer Fachtag (pdf)

 

Zur Online-Anmeldung kommen Sie HIER

 
Letzte Änderung: 24.04.2018 14:24 · Zum Seitenanfang