Älter werdende Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung - Besondere Herausforderungen in der Begleitung und Betreuung

Veranstaltungsbeginn

12.02.2018 09:15 

Veranstaltungsende

14.02.2018 17:15 

Veranstaltungsort

Juventus KLZ, Limmatstrasse 21, 8005 Zürich 

Veranstalter

Agogis Weiterbildung. Sozialberufe. Praxisnah.  

Website Veranstalter

 

Beschreibung

 

Was ist besonders zu beachten, wenn ein Mensch mit einer kognitiven Beeinträchtigung an einer Demenz oder einer Depression erkrankt? Was sind die Herausforderungen an Mitarbeitende, wenn Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung mit dem Sterben oder dem Tod konfrontiert werden? In diesem Kurs werden die Anforderungen an Sie als Begleitperson näher betrachtet sowie die unterschiedlichen Möglichkeiten des Umgangs mit Belastungen thematisiert.

 

Kursinhalt

Grundlagen der Gerontologie (Wissenschaft vom Alter und Altern) / Theorie des Alterns: Den alten Menschen gibt es nicht, Altern ist immer ein individueller Prozess. / Demenz / Depression im Alter / Ruhestand / Einblicke in das Älterwerden von Menschen mit Beeinträchtigung / Anforderungen an Mitarbeitende: Sozialagogische Begleitung, Biographiearbeit, Sterben und Tod

 

Ziele

Die Teilnehmenden verfügen über grundlegendes Wissen über den Alterungsprozess, Demenzerkrankungen sowie Depressionen bei Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung. Sie kennen bewährte Methoden und Wege, um die von ihnen betreuten Menschen fachkundig und entwicklungsorientiert zu begleiten und zu betreuen.

 

Abschluss

Die Teilnahmebestätigung erhalten Sie nach Abschluss des Kurses von Agogis zugestellt.

 

Kursleitung

Veronika Schmidt
(dipl. Psychologin, Fachpsychologin für Psychotherapie FSP)

 

Preis

CHF 800.-
Agogis- / INSOS-Mitglied CHF 720.-

 

Kontakt und Information

Esther Meier

esther.meier@agogis.ch

 

Zur Online-Anmeldung kommen Sie HIER

 
Letzte Änderung: 08.09.2017 16:27 · Zum Seitenanfang